top of page

12 von 12 - September 2023

Hier ist mein Beitrag zu #12von12 im September, einer Bloggertradition, die von @draussennurkaennchen fortgeführt wird. Nähere Informationen zu der Aktion findest du ganz unten im Beitrag.


Viel Spaß mit meinem Tag in Bildern vom Dienstag, den 12.09.2023.


Meine neue Entspannung am Morgen, einfach nur ausmalen :-). Meistens male ich über mehrere Tage diese kleinen und filigranen Flächen aus, ganz ohne Stress. Zu jeder Farbe der Farbkreisreise gibt es ein solches Mandala in der entsprechenden Farbe, im September ist es die Farbe Purpurrot. Mehr Infos zur Farbkreisreise findest du in meinem Blogbeitrag: #farbkreisreise: Die Farbe Purpur im September 2023.


Morgengassirunde: Wer klebt schon fast an der Scheibe fertig zum Aussteigen?


Wenn das kein Glück bringt :-).


So schöne Plätze gibt es hier bei uns im Wald. Das ist der Rehturm am Rehberg. Man kann sogar hinaufsteigen und sieht von dort die Plassenburg.


Es wird Herbst, schön diese Farben.


Schnell einen Marmorkuchen gebacken.


Kurze Kaffeepause in der Sonne. Ich habe mich festgelesen in dem Jugendroman "Rosen & Violen - Rosenholm-Trilogie" von Gry Kappel Jensen. Die Geschichte ist "altersgemäß" spannend geschrieben, hat aber ein paar Längen und Schwächen. Ich habe gleich Band 2 zum Weiterlesen hier. Zu alt fühle ich mich dabei nicht :-).


Zum Dekorieren: Gepresste Blätter mit Acrylfarbe bemalt und dadurch "konserviert". Nach dem Trocknen möchte ich alle Blätter an Nylonfäden an einem Ast über dem Esstisch aufhängen.


Mein Motto für den Herbst ist es, jeden Tag 10.000 Schritte zu schaffen. Nachdem ich mir am letzten Freitag die kleine Zehe so schlimm gestoßen hatte, dass es vorbei war mit dem Gassi gehen, bin ich zum Glück fast wieder in alter Form.


Abends noch Arbeiten am Laptop, ein Reel zur Farbkreisreise Purpur.





Ich spiele zwar selbst nicht Schach, aber diese Serie "Das Damengambit" fasziniert mich so, dass ich sie fast in einem Rutsch durchgeschaut habe. Die Mini-Serie basiert auf dem Roman von Walter Tevis, das Buch werde ich jetzt noch nachträglich lesen :-). Die Hauptrolle der Beth Harmon wird unglaublich gut von Anya Taylor-Joy gespielt.


Abendausklang: Das Sachbuch "Die Kunst der guten Erinnerung" ist von Glücksforscher Meik Wiking und ist sehr gut recherchiert und schön aufgebaut. Gute Erinnerungen zu behalten und wie das am besten gelingt, ist doch ein wunderbarer Ansatz für ein achtsames und zufriedenes Leben. Als zweites Buch lese ich im Moment zwischendurch noch "Woher und wohin? Märchen der Frauen" in dem kleinen und schön bebilderten Band von Helga Gebert. Es sind richtige Märchenschätze darin zu finden.




Die Reihe "12 von 12" ist ein tolles Format, um einfach ohne viel Text einen kleinen Einblick in den Tag zu geben.


Unter #12von12 wird bei Instagram immer am 12. jeden Monats der Tag in Bildern dokumentiert. Die Aktion wird von @draussennurkaennchen begleitet und man kann zudem auf ihrer Seite auch den Link zu seinem 12von12-Artikel hinterlassen. Schau doch mal vorbei und vielleicht bist du beim nächsten Mal im Oktober auch mit dabei?


 

*wenn in meiner Tagesübersicht #12von12 Logos, Markennamen, Bücher, Filme etc. zu sehen sind, dann handelt es sich immer um unbezahlte Werbung oder um Eigenbesitz, also selbst gekauft und bezahlt.

138 Ansichten4 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

4 Comments


Guest
Sep 14, 2023

Hallo Susanne, ja, den Tag hätte ich so auch genommenen. Das Damengambit fand ich auch ganz klasse.

Herzliche Grüße

Silke

Like

Guest
Sep 14, 2023

Liebe Susanne, danke für diese Einblicke. Das vorgestellte Buch finde ich sehr interessant und merke ich mir. Und stell dir vor, bei mir in Wuppertal gibt es einen Turm, der deinem Turm sehr ähnlich sieht. Schau mal nach Tölleturm Wuppertal. Herzliche Grüße,

Birgit

Like

Guest
Sep 13, 2023

So tolle Fotos, und auch das Reel ist klasse. Damengambit haben wir auch geliebt!

Liebe Grüße

Nicoke/ projekttext.com

Like

Guest
Sep 13, 2023

Wie immer: Geniale Fotos! Ich liebe deine 12-von-12-Artikel. Das Damengambit habe ich auch gesehen und ich kann es auch nur weiterempfehlen. Ich werde jetzt noch ein wenig in der Wohnung herumgehen, damit ich die restlichen 120 Schritte auf 3000 schaffe. :-)

LG - Uli

Like
bottom of page