top of page

Jenseits der Uhr: Die Kunst, das Leben zu genießen



Zeit ist etwas, wovon wir immer meinen, zu wenig zu haben. Wir rennen ihr entweder hinterher oder weinen ihr nach. Die Zeit scheint entweder immer schon vergangen oder eilt uns voraus. Zeit zu haben, ist ein seltenes und kostbares Gut.

Sagst du auch manchmal: "Das mache ich, wenn ich mehr Zeit habe"? Meistens fällt dieser Satz, wenn es um schöne Dinge geht. Dinge, die Freizeit bedeuten, Dinge, die Spaß machen. Fast so, als müsste man sich den Luxus, diese Zeit zu haben, erst hart erarbeiten müssen. Warum ist es so, dass uns die eigene Lebenszeit immer erst dann bewusst wird, wenn Ereignisse eintreten, von denen wir befürchten, dass unsere Zeit bald um sein könnte?

Vielleicht eine Krankheit, vielleicht ein Todesfall in unserem Umfeld, der uns knallhart mit der Wahrheit konfrontiert: Wir sind endlich, wir müssen im Heute leben und nicht im Vielleicht zukünftiger Tage.


In diesem Beitrag stelle ich dir eines meiner liebsten Gedichte vor. Es ist das Gedicht von Elli Michler mit dem Titel "Ich wünsche dir Zeit", das mir vom Verlag Don Bosco Medien GmbH München für die Veröffentlichung genehmigt wurde.


Das Gedicht ist eine Hommage an die Wichtigkeit, die Zeit bewusst zu nutzen, nicht nur im Sinne von Zeitmanagement, sondern vielmehr im Erleben von Freude, Gelassenheit und im Schenken von Momenten an andere. Der Text ermutigt dazu, nicht in Hast zu leben, sondern in der Fülle des Augenblicks, im Staunen, im Wachsen und im Finden von sich selbst.


Das ist das Türchen 5 von meinem Blog Adventskalender 2023. In diesem Beitrag geht es um Zeit, um das sich Zeit nehmen oder zumindest den Versuch dazu :-).





Gedicht von Elli Michler mit dem Titel "Ich wünsche dir Zeit"



Ich wünsche dir Zeit


Ich wünsche dir nicht alle möglichen Gaben.

Ich wünsche dir nur, was die meisten nicht haben:

Ich wünsche dir Zeit, dich zu freun und zu lachen,

und wenn du sie nützt, kannst du etwas draus machen.

Ich wünsche dir Zeit für dein Tun und dein Denken,

nicht nur für dich selbst, sondern auch zum Verschenken.

Ich wünsche dir Zeit – nicht zum Hasten und Rennen,

sondern die Zeit zum Zufriedenseinkönnen.

Ich wünsche dir Zeit – nicht nur so zum Vertreiben.

Ich wünsche, sie möge dir übrig bleiben

als Zeit für das Staunen und Zeit für Vertraun,

anstatt nach der Zeit auf der Uhr nur zu schaun.

Ich wünsche dir Zeit, nach den Sternen zu greifen,

und Zeit, um zu wachsen, das heißt, um zu reifen.

Ich wünsche dir Zeit, neu zu hoffen, zu lieben.

Es hat keinen Sinn, diese Zeit zu verschieben.

Ich wünsche dir Zeit, zu dir selber zu finden,

jeden Tag, jede Stunde als Glück zu empfinden.

Ich wünsche dir Zeit, auch um Schuld zu vergeben.

Ich wünsche dir: Zeit zu haben zum Leben!


Elli Michler (1923 - 2014)



© Gedicht: Don Bosco Medien GmbH München

Mit freundlicher Genehmigung des Verlags:

Don Bosco Medien GmbH München

Bild: © "Ich schenke dir Zeit", Pinky T. Wise

Worksheet zum Download "Ich schenke mir Zeit"



Hier findest du ein kleines Worksheet mit dem mit dem Titel "Ich schenke mir Zeit". Alle Informationen findest du direkt auf dem Deckblatt, Seite 1.


Ich wünsche dir viel Spaß dabei und dass du Zeit findest, die du dir selbst schenken kannst.







Ich wünsche dir: Zeit zu haben zum Leben!

Elli Michler (1923 - 2014)

 

Dies war ein Blogbeitrag im Rahmen des Blog-Adventskalenders 2023.


24 magische Tage voller inspirierender Geschichten, kreativer Ideen und festlicher Stimmung.


Eine Übersicht aller Türchen findest du in meinem Blogbeitrag "24 Tage im Advent: Rückblick zum Blog Adventskalender 2023".

109 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page