top of page

Montagsfunkeln vom 08.07.2024: Thema "Ziele"



Das „Montagsfunkeln“ zum Start in die Woche. Heute zum Thema „Ziele“ mit einem Gedicht von Christian Morgenstern (1871 – 1914) und einem Zitat von Gotthold Ephraim Lessing (1729 – 1781).


Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.

Laotse (vermutlich 6. Jh. v. Chr.)


Gerade dann, wenn einem Steine in den Weg gelegt werden und man denkt, dass nichts gelingt, ist es wichtig, sein Ziel vor Augen zu haben. Es vor allem auch wertschätzen, dass es überhaupt ein Ziel oder einen Weg gibt, der momentan nur langsamer beschritten werden kann. Denn ein Ziel oder einen Antrieb zu haben, Dinge in seinem Leben erreichen zu wollen, das ist nicht selbstverständlich.


Ein Ziel, eine Aufgabe, einen Lebenssinn zu haben, das ist essenziell für jeden Menschen. Egal in welchem Alter oder Lebensabschnitt wir uns gerade befinden, stellen sich die Fragen: Wo wollen wir hin, was ist uns wichtig, was treibt uns an, wofür brennen wir, kämpfen wir? Und so schlage ich die Brücke zurück zu meiner kleinen Schnecke vom Beitragsbild. Ja, sie ist langsam, aber sie kennt ihren Weg, ihr Ziel. Geschwindigkeit ist nicht das Maß aller Dinge. Auf einem Weg sein, ein Ziel vor Augen zu haben, das reicht oft schon aus, um sich selbstwirksam zu fühlen.


Ich freue mich über einen Kommentar und deine Gedanken dazu❤️.


 

Anmeldung zum wöchentlichen Newsletter "Montagsfunkeln“



Möchtest du jede Woche das Montagsfunkeln zum Start in die Woche erhalten?

Dann lade ich dich herzlich dazu ein, dich hier anzumelden:

 

Darum geht es in diesem Beitrag:




Montagsfunkeln „Ziele“


Diesen Beitrag zum Thema „Ziele“ findest du hier in meinem Instagram-Account. Ich freue mich über deinen Kommentar:




 

Gedicht von Christian Morgenstern


Wer vom Ziel nicht weiß,

kann den Weg nicht haben,

wird im selben Kreis

all sein Leben traben;

kommt am Ende hin,

wo er hergerückt,

hat der Menge Sinn

nur noch mehr zerstückt.


Christian Morgenstern (1871 – 1914)


 

Zitat von Gotthold Ephraim Lessing


Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ziellos umherirrt.

Gotthold Ephraim Lessing (1729 – 1781)


 

Informationen zu den Autoren


Christian Morgenstern, 1910

  • Christian Morgenstern

  • * 6. Mai 1871 in München

  • † 31. März 1914 in Untermais, Tirol

  • deutscher Dichter, Schriftsteller und Übersetzer

  • bekannt durch seine humoristische Dichtung, auch komische Lyrik, zum Beispiel in den „Galgenliedern“








Ausführliche Informationen zu Christian Morgenstern findest du hier.


Bildquelle: wikipedia

Lizenz: Gemeinfrei


 
Gotthold Ephraim Lessing, Gemälde von Anna Rosina de Gasc (Lisiewska), 1767/1768







Ausführliche Informationen zu Gotthold Ephraim Lessing findest du hier.


Bildquelle: wikipedia

Lizenz: Gemeinfrei


 

Nähere Informationen zum Montagsfunkeln findest du hier:









Zur Frage: „Was ist das Montagsfunkeln überhaupt?“ in meinem Blogartikel „Das Montagsfunkeln als kreativer Wochenstart.

Eine Übersicht aller 52 Beiträge vom Jahr 2022 im Blogartikel „Montagsfunkeln 2022: eine Poesie-Sammlung in digitaler Form.

Eine Übersicht aller 52 Beiträge vom Jahr 2023 im Blogartikel „Montagsfunkeln 2023: eine Poesie-Sammlung in digitaler Form.

Eine Übersicht aller Beiträge vom Jahr 2024 im Blogartikel „Montagsfunkeln 2024: eine Poesie-Sammlung in digitaler Form.



Sei dabei beim Montagsfunkeln


Du fühlst dich durch mein Montagsfunkeln angesprochen und würdest gerne mitmachen?

Deine Fragen zum Montagsfunkeln beantworte ich dir hier im Aufklappmenü:

Was ist das Montagsfunkeln?

Wie kannst du beim Montagsfunkeln mitmachen?

Musst du beim Montagsfunkeln etwas beachten?

Gibt es für das Montagsfunkeln ein Logo?


 

Eingereichte Beiträge zum Montagsfunkeln am 08.07.2024


Für alle, die gerne beim Montagsfunkeln mitmachen möchten, aber dazu keinen Blogartikel verfassen können oder wollen, binde ich die Beiträge von Instagram oder Facebook hier nachfolgend ein. Melde dich gerne, wenn du einen Beitrag eintragen lassen möchtest.



Hier könnte auch dein Beitrag stehen❤️ ...


 

Falls dir das Montagsfunkeln von dieser Woche gefallen hat, dann schau doch einmal in den Beiträgen der vergangenen Montage vorbei. Vielleicht steckt da ein Gedanke oder ein Impuls, der nur auf dich gewartet hat. Durch einen Klick auf das Beitragsbild kommst du direkt zum Blogartikel:


 

Kennst du schon meinen Newsletter?


Mach deine Welt bunt - mein Newsletter mit Tipps und Infos zum Thema artCounseling, kreatives Gestalten, Kursangebote und vielem mehr :-).

Hier kannst du dich anmelden:

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page