top of page

Montagsfunkeln vom 03.06.2024: Thema "Meerestiefe"



Das "Montagsfunkeln" zum Start in die Woche. Heute zum Thema "Meerestiefe" mit einem Gedicht von Klabund (1890 – 1928) und einem Zitat aus China.


Im Mai hatte ich das Glück, eine Woche am Meer zu verbringen und widme das heutige Montagsfunkeln dieser Naturgewalt, die ich sowohl schön als auch furchteinflößend empfinde. Das Gedicht von Klabund mag auf den ersten Blick einfach und knapp wirken, doch hinter den minimalistischen Antworten verbirgt sich eine tiefe philosophische Auseinandersetzung.


  • Woher? Vom Meer. Das Meer ist in vielen Kulturen ein Symbol für den Ursprung des Lebens. Es steht für das Unendliche, das Unergründliche und das Ewige.


  • Wohin? Zum Sinn. Die Suche nach dem Sinn des Lebens ist eine der grundlegendsten Bestrebungen des Menschen.


  • Wozu? Zur Ruh. Im Alltag suchen viele von uns nach Ruhe und Frieden.


  • Warum? Bin stumm. Die tiefsten Fragen des Lebens sind nicht vollständig zu beantworten.


Das Zitat habe ich gewählt, weil es gut ausdrückt, dass wir als Menschen nur in der Gemeinschaft bestehen können. Alle zusammen, auch die "kleinen Flüsse", sind wichtig. Wahre Tiefe und Weisheit kann nur entstehen, wenn man alle Erfahrungen, Perspektiven und Beiträge abwägt und annimmt. Dazu ist viel Offenheit, Akzeptanz und Demut nötig. Eigenschaften, die gerade jetzt dringend gebraucht werden. Meerestiefe, mehr Tiefe ...


Ich freue mich über einen Kommentar und deine Gedanken dazu❤️.


 

Anmeldung zum wöchentlichen Newsletter "Montagsfunkeln"



Möchtest du jede Woche das Montagsfunkeln zum Start in die Woche erhalten?

Dann lade ich dich herzlich dazu ein, dich hier anzumelden:

 

Darum geht es in diesem Beitrag:




Montagsfunkeln "Meerestiefe"


Diesen Beitrag zum Thema "Meerestiefe" findest du hier in meinem Instagram-Account. Ich freue mich über deinen Kommentar:




 

Gedicht von Klabund


Woher?

Vom Meer.

Wohin?

Zum Sinn.

Wozu?

Zur Ruh.

Warum?

Bin stumm.


Klabund (1890 – 1928)

 

Zitat aus China


Das Meer verweigert auch den kleinsten Flüssen nicht den Zutritt. Daher seine Tiefe.

Aus China


 

Informationen zum Autor


Klabund (1928)

  • Klabund

  • Alfred Georg Hermann „Fredi“ Henschke, genannt Klabund

  • * 4. November 1890 in Crossen

  • † 14. August 1928 in Davos

  • deutscher Schriftsteller

  • wählte das Pseudonym "Klabund" aus den beiden Wörtern Klabautermann und Vagabund










Ausführliche Informationen zu Klabund findest du hier.


Bildquelle: wikipedia

Lizenz: Bundesarchiv, Bild 102-06394 / Georg Pahl / CC-BY-SA 3.0


 

Nähere Informationen zum Montagsfunkeln findest du hier:









Zur Frage: "Was ist das Montagsfunkeln überhaupt?" in meinem Blogartikel "Das Montagsfunkeln als kreativer Wochenstart".

Eine Übersicht aller 52 Beiträge vom Jahr 2022 im Blogartikel "Montagsfunkeln 2022: eine Poesie-Sammlung in digitaler Form".

Eine Übersicht aller 52 Beiträge vom Jahr 2023 im Blogartikel "Montagsfunkeln 2023: eine Poesie-Sammlung in digitaler Form".

Eine Übersicht aller Beiträge vom Jahr 2024 im Blogartikel "Montagsfunkeln 2024: eine Poesie-Sammlung in digitaler Form".



Sei dabei beim Montagsfunkeln


Du fühlst dich durch mein Montagsfunkeln angesprochen und würdest gerne mitmachen?

Deine Fragen zum Montagsfunkeln beantworte ich dir hier im Aufklappmenü:

Was ist das Montagsfunkeln?

Wie kannst du beim Montagsfunkeln mitmachen?

Musst du beim Montagsfunkeln etwas beachten?

Gibt es für das Montagsfunkeln ein Logo?


 

Eingereichte Beiträge zum Montagsfunkeln am 03.06.2024


Für alle, die gerne beim Montagsfunkeln mitmachen möchten, aber dazu keinen Blogartikel verfassen können oder wollen, binde ich die Beiträge von Instagram oder Facebook hier nachfolgend ein. Melde dich gerne, wenn du einen Beitrag eintragen lassen möchtest.



Hier könnte auch dein Beitrag stehen❤️ ...


 

Falls dir das Montagsfunkeln von dieser Woche gefallen hat, dann schau doch einmal in den Beiträgen der vergangenen Montage vorbei. Vielleicht steckt da ein Gedanke oder ein Impuls, der nur auf dich gewartet hat. Durch einen Klick auf das Beitragsbild kommst du direkt zum Blogartikel:


 

Kennst du schon meinen Newsletter?


Mach deine Welt bunt - mein Newsletter mit Tipps und Infos zum Thema artCounseling, kreatives Gestalten, Kursangebote und vielem mehr :-).

Hier kannst du dich anmelden:

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page