top of page

Montagsfunkeln vom 01.01.2024: Thema "Lebensbuch"



Das "Montagsfunkeln" zum Start in die Woche. Heute zum Thema "Lebensbuch" mit dem Gedicht "Zum neuen Jahr" von Karl von Gerok (1815 - 1890) und einem Zitat von Heinrich Lhotzky (1859 - 1930).


Das Montagsfunkeln startet in ein neues Jahr, unglaublicherweise bereits in das dritte Jahr in Folge.


Zum Start in das neue Jahr 2024 haben viele gute Vorsätze oder meinen, dass sie unbedingt gute Vorsätze haben müssten. Um genau diese Vorsätze geht es im Zitat von Heinrich Lhotzky: Das Aussprechen ist leicht, das Umsetzen im Anschluss ist schwer. Deswegen bin ich eine große Befürworterin darin, zu sich selbst ein bisschen "milde" zu sein. Es reicht meiner Meinung nach aus, mit gutem Willem und offen für Neues in das neue Jahr zu gehen. Ich brauche für mich keinen Vorsatz, mir reicht es, meine Träume und Wünsche im Blick zu haben. Dieses neue Blatt im Lebensbuch, überhaupt eine neue Seite aufschlagen zu können, das alleine macht mich froh und hoffnungsvoll.


366 Tage liegen nun im Jahr 2024 vor uns. 366 Chancen, jeden Tag aufs Neue unser Lebensbuch nach unserem besten Wollen zu beschreiben. Für dein neues Jahr wünsche ich dir viel Mut und Farbe, um deine neue Seite im Lebensbuch mit glücklichen und schönen Momenten zu füllen.


Ich freue mich über einen Kommentar und deine Gedanken dazu❤️.

 

Anmeldung zum wöchentlichen Newsletter "Montagsfunkeln"



Möchtest du jede Woche das Montagsfunkeln zum Start in die Woche erhalten?

Dann lade ich dich herzlich dazu ein, dich hier anzumelden:

 

Darum geht es in diesem Beitrag:






Montagsfunkeln "Lebensbuch"


Diesen Beitrag zum Thema "Lebensbuch" findest du hier in meinem Instagram-Account. Ich freue mich über deinen Kommentar:




 

Gedicht von Karl von Gerok


Zum neuen Jahr


Zum neuen Jahr ein neues Herze,

ein frisches Blatt im Lebensbuch.

Die alte Schuld sei ausgestrichen

und ausgetilgt der alte Fluch.

Zum neuen Jahr ein neues Herze,

ein frisches Blatt im Lebensbuch!

Zum neuen Jahr ein neues Hoffen!

Die Erde wird noch immer wieder grün.

Auch dieser März bringt Lerchenlieder.

Auch dieser Mai bringt Rosen wieder.

Auch dieses Jahr lässt Freuden blühn.

Zum neuen Jahr ein neues Hoffen.

Die Erde wird noch immer grün.


Karl von Gerok (1815 - 1890)


 

Zitat von Heinrich Lhotzky


Es ist unerhört schwer, neue Wege wirklich zu gehen, nicht bloß neue Gedanken auszusprechen.

Heinrich Lhotzky (1859 - 1930)


 

Informationen zu den Autoren


Karl Gerok

  • Karl von Gerok

  • * 30. Januar 1815 in Vaihingen

  • 14. Januar 1890 in Stuttgart

  • deutscher Theologe und Lyriker

  • weitere Informationen folgen











Ausführliche Informationen zu Karl von Gerok findest du hier.


Bildquelle: wikipedia

Lizenz: Gemeinfrei


 

Heinrich Lhotzky als junger Mann (ca. 1880)

  • Heinrich Lhotzky

  • * 21. April 1859 in Claußnitz

  • 24. November 1930 in Ludwigshafen

  • deutscher Schriftsteller

  • in Glauben und Gemeinschaft der Herrnhuter Brüdergemeine zugehörig

  • Autor von Ratgebern, Erzählungen und Romanen mit religiösen Themen

  • gründete zusammen mit Johannes Müller die "Grünen Blätter" und 1903 die "Pflegestätte persönlichen Lebens" auf Schloss Mainberg




Ausführliche Informationen zu Heinrich Lhotzky findest du hier.


Bildquelle: wikipedia

Lizenz: CC BY-SA 4.0


 

Nähere Informationen zum Montagsfunkeln findest du hier:









Zur Frage: "Was ist das Montagsfunkeln überhaupt?" in meinem Blogartikel "Das Montagsfunkeln als kreativer Wochenstart".

Eine Übersicht aller 52 Beiträge vom Jahr 2022 im Blogartikel "Montagsfunkeln 2022: eine Poesie-Sammlung in digitaler Form".

Eine Übersicht aller Beiträge vom Jahr 2023 im Blogartikel "Montagsfunkeln 2023: eine Poesie-Sammlung in digitaler Form".

Eine Übersicht aller Beiträge vom Jahr 2023 im Blogartikel "Montagsfunkeln 2024: eine Poesie-Sammlung in digitaler Form".



Sei dabei beim Montagsfunkeln


Du fühlst dich durch mein Montagsfunkeln angesprochen und würdest gerne mitmachen?

Deine Fragen zum Montagsfunkeln beantworte ich dir hier im Aufklappmenü:

Was ist das Montagsfunkeln?

Wie kannst du beim Montagsfunkeln mitmachen?

Musst du beim Montagsfunkeln etwas beachten?

Gibt es für das Montagsfunkeln ein Logo?


 

Eingereichte Beiträge zum Montagsfunkeln am 01.01.2024


Für alle, die gerne beim Montagsfunkeln mitmachen möchten, aber dazu keinen Blogartikel verfassen können oder wollen, binde ich die Beiträge von Instagram oder Facebook hier nachfolgend ein. Melde dich gerne, wenn du einen Beitrag eintragen lassen möchtest.


Hier könnte auch dein Beitrag stehen❤️ ...


 

Falls dir das Montagsfunkeln von dieser Woche gefallen hat, dann schau doch einmal in den Beiträgen der vergangenen Montage vorbei. Vielleicht steckt da ein Gedanke oder ein Impuls, der nur auf dich gewartet hat. Durch einen Klick auf das Beitragsbild kommst du direkt zum Blogartikel:


 

Kennst du schon meinen Newsletter?


Mach deine Welt bunt - mein Newsletter mit Tipps und Infos zum Thema artCounseling, kreatives Gestalten, Kursangebote und vielem mehr :-).

Hier kannst du dich anmelden:

43 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page